Junior-Wasserretter Silber

(ab 11 Jahren)
  • Erste Hilfe Kurs
  • Handhabung von Rettungsmitteln (Rettungsgurt, Rettungsbrett, und viele mehr)
  • Verhalten in der Öffentlichkeit
  • Naturschutz
  • Knotenkunde (Webeleinstek „geworfen“, Palstek, Schotstek „einfach/doppelt“, Leinenpflege)
  • DRK Schnorchelabzeichen
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze (ab 12 Jahren)
  • Praktische Grundlagen des Rettungsschwimmens (Disziplinen des Jugendwettbewerbs Stufe 2)
  • Schwimmtechniken (Kraulschwimmen, Brust- und Rückenstart, Hohe Wende, Einführung ins Rückenkraulschwimmen)

Weitere Stufen des Junior-Wasserretters: